o Broschüren

die Gemeinde Huy

 

zwischen Huy und Großen Bruch

 

Broschüre unter:

 

Gemeinde Huy

Bahnhofstraße 243

38838 Huy/OT Dingelstedt

 

mail: info@gemeinde-huy.de

 

Motorradkarten

Harz

Die Motorradkarte Harz bietet sich vor allem für geübte Motorradfahrer an, denn die kurvenreichen Strecken durch das nördlichste Gebirge Deutschlands sind teilweise anspruchsvoll. Sechs Touren unter anderem rund um den Brocken (1.142 m ü. NN), der die anderen Erhebungen (600-800 m ü. NN) überragt, lassen die Bikerherzen höher schlagen. Etwas besonderes ist die Tour 6, denn erst seit der Wiedervereinigung ist die Harzüberquerung von Ost nach West möglich. Ausflugstipps runden den Informationsteil der Motorradkarte Harz mit Hinweisen auf Städte und ihre Sehenswürdigkeiten sowie Bikertreffs ab.



ISBN: 978-3-89920-127-7

 
 
 
 
 
 
Broschüre unter:
Publicpress Publikationsgesellschaft mbH
Mühlenstraße 11
D-59590 Geseke
Tel.: +49 / (0) 29 42 / 9 88 70-0
Fax: +49 / (0) 29 42 / 9 88 70-10
E-Mail: info@publicpress.de
 
Links:
 

Halberstadt, Aschersleben, Oschersleben, Quedlinburg

 

Die alte Bischofsstadt, im Jahr 804 durch Karl den Großen gegründet, ist das Zentrum des nördlichen Harzvorlandes. Markante Kirchenbauten prägen das Bild Halberstadts, allen voran der Dom, einer der schönsten deutschen Kirchenbauten der Gotik. Die Martinikirche, die Fachwerkkirche St. Johannis mit dem freistehenden Glockenturm oder die Moritzkirche sind ebenso sehenswert wie das Burchardikloster. Aber auch Quedlinburg mit seiner zum UNESCO-Welterbe zählenden Altstadt und dem bedeutenden Schlossbergensemble ist immer eine Reise wert. Gepflegte Rad- und Wanderwege locken dagegen auf die sagenumwobene Teufelsmauer und in die herrliche Umgebung Blankenburgs, das mit seiner klimatisch bevorzugten Lage am Nordrand des Harzes ein idealer Ausgangspunkt ist, um das Harzvorland zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden.

ISBN: 978-3-89920-536-7

 

 

 

 

 

Broschüre unter:
Publicpress Publikationsgesellschaft mbH
Mühlenstraße 11
D-59590 Geseke
Tel.: +49 / (0) 29 42 / 9 88 70-0
Fax: +49 / (0) 29 42 / 9 88 70-10
E-Mail: info@publicpress.de
Wernigerode, Nördliches Harzvorland
 
Das flache, von kleinen Flüssen durchzogene Harzvorland durchziehen vor allem regionale Radwanderwege. Der Nationalpark Harz mit dem Brocken (1.141 m ü. NN) ist überzogen von einem gut ausgebauten Wanderwegenetz. Die Mühen der oft steilen Anstiege werden durch Aussichtspunkte belohnt. Erwähnenswert: Die Volksbank Arena Harz, ein 1.400 km langes Wegenetz für Mountainbiker. Welche Sehenswürdigkeiten der Harz und sein nördliches Vorland zu bieten haben, erfährt man auf der Rückseite der Karte.
ISBN: 978-3-89920-348-6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschüre unter:
Publicpress Publikationsgesellschaft mbH
Mühlenstraße 11
D-59590 Geseke
Tel.: +49 / (0) 29 42 / 9 88 70-0
Fax: +49 / (0) 29 42 / 9 88 70-10
E-Mail: info@publicpress.de

Der Huy und die "Straße der Romanik"

 

Entdecken Sie unsere Kulturroute durch den Huy und über

seinen Grenzen hinaus.

Mit dem Benediktiner-Priorat St. Marien Huysburg von 1121 und der 1000-jährigen Westerburg in Dedeleben, liegen wir mitten im Herzen der Kulturstraße. Eine Reise durch die Vergangenheit unserer Vorfahren.

Diewunderschönen Sehenswürdigkeiten und Zeugen der Zeit der Romanik liegen, wie an einer Perlenkette entlang der Strasse. Erkunden sie, den in reinster Gotik erschaffende Halberstädter Dom und Domschatz, die Stadtkirche St. Stephani aus romanischer Zeit in Osterwieck oder besuchen sie die Grabstätte Heinrichs 1. und seiner Gemahlin Mathilde in der weltberühmten Stiftskirche St. Servatius in Quedlinburg. So könnten wir noch viele Ziele um uns herum erwähnen.

 

Broschüre unter: tourismus@img-sachen-anhalt.de

Kirchen mit offenen Türen, so lautet das Motto dieser Broschüre.

 

Eine Landkarte quer durch den Harz und das angrenzende Huyland.

Ziele wie St. Viti-Klosterkirche (evang.) in Drübeck, oder Trinitatiskirche in Braunlage gehören genauso dazu wie St. Bartholomäud in Zorge.

 

Herausgegeben wurde diese Broschüre von den evangelischen Kirchenkreis und Propsteien sowie den katholischen Bistümern in der Region Harz/Huy.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschüre unter: Harzer Tourismusverband info@harzinfo.de

Der Harz im Überblick

 

Panorama Harzblick

 

Eine wunder schön gezeichnete Karte des Harzes, Herausgeber dieser Broschüre ist der Harzer Tourismusverband.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschüre unter: Harzer Tourismusverband info@harzinfo.de

 

Magischer Dreiklang im Harz

 

Kaiserreich, Kulturlandschaft, Künstlerparadies auf einem Blick.

 

Jahrhunderte der Menschheitsgeschichte haben im Harz und Huy wertvolle Zeugnisse hinterlassen und Generationen von Künstlern, Literaten und Musikern inspiriert.

Burgen und Schlösser erzählen Geschichten von Königen, Rittern und Edelleuten. Einzigartige Bauwerke des Bergbaus begeistern die Besucher.

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschüre unter: Harzer Tourismusverband info@harzinfo.de